Mittwoch, 29. März 2017

Rezension - Den Mund voll ungesagter Dinge

Heey ihr lieben!
Ich möchte euch heute gerne den neuen Jugendroman von Anne Freytag vorstellen. Mit diesem Buch konnte mich die Autorin wieder vollkommen begeistern. 
Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim durchlesen meiner Rezension.

"Eine perfekte Geschichte für den Frühling und Sommer. Dank des grandiosen Schreibstils fliegt man förmlich durch die Geschichte. Die Charaktere und generell die ganze Geschichte fühlen sich richtig echt und authentisch an und machen das Buch zu etwas ganz besonderem."


Freitag, 24. März 2017

Neuerscheinungen im April

Heey ihr Lieben! 💞
Mit diesem "neuen Format" möchte ich euch jeden Monat die Neuerscheinungen zeigen, auf die ich mich am meisten freue.
Schreibt mir gerne mal in die Kommentare was ihr davon haltet.

Scorched

Der erste Teil dieser Reihe (Wisst ihr ob noch mehr Bücher dieser Reihe erscheinen?) "Frigid" konnte mich ja nicht ganz überzeugen, trotzdem bin ich sehr gespannt auf das Buch, da Jennifer L. Armentrout zu meinen Lieblingsautorinnen gehört.

Scorched
Inhalt: 
Andrea und Tanner. Tanner und Andrea. An den meisten Tagen weiß Andrea nicht, ob sie Tanner näherkommen oder ihm lieber eine verpassen will. Er ist definitiv heiß, aber sie halten es fast nie länger als fünf Minuten in einem Raum zusammen aus. Bis jetzt. Der gemeinsame Sommerurlaub in einer Hütte in West Virginia ändert alles. Plötzlich können die beiden nicht mehr ohne einander. Aber Andrea hat private Probleme, die sie völlig aus der Bahn werfen und ihre Liebe zu Tanner zu zerstören drohen. Wird Tanner dennoch für sie da sein?




Paper Prince


Der erste Teil "Paper Princess" konnte mich wirklich begeistern und ich will unbedingt wissen wie die Geschichte von Ella und den Royals weitergeht.


Paper Prince
Inhalt:
!!!Zweiter Teil Achtung Spoiler!!!
Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?



Maybe Not


Auch wenn ich dieses Buch schon in meinem Regal stehen habe, möchte ich euch das Buch nicht vorenthalten, da Colleen Hoover einfach meine absolute Lieblingsautorin ist.

Coverbild Maybe not von Colleen Hoover, ISBN-978-3-423-71725-0
Inhalt:

Ein Mädchen als Mitbewohnerin in der WG? Nichts lieber als das, denkt Warren. Vor allem, wenn besagte Mitbewohnerin so überaus attraktiv und sexy ist wie Bridgette.

Doch Warren gegenüber verhält sich Bridgette kaltschnäuzig und abweisend. Offensichtlich hasst sie ihn aufs Blut … oder doch nicht? Was, wenn die Leidenschaft, mit der sie ihn verabscheut, eine ganz andere Leidenschaft verbirgt? Genau die plant Warren aus ihr herauszukitzeln. Ein gefährliches Spiel beginnt, bei dem Warren Gefahr läuft, sein Herz zu verlieren …


Das Juwel - Der schwarze Schlüssel


Auf den dritten Teil der Juwel Reihe freue ich ich schon richtig lange und kann es kaum erwarten das Buch zu lesen.

Inhalt:
!!!Dritter Teil Achtung Spoiler!!!
Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.




Auf immer gejagt


Inhalt:
Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.




Ich hoffe euch hat dieser Blogpost gefallen. 
Schreibt mir unbedingt mal ob ihr auch vor habt eins dieser Bücher zu lesen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Pia

Donnerstag, 23. März 2017

Rezension - Paper Princess

Huhu!
Heute habe ich meine Rezension zu "Paper Princess" von Erin Watt für euch. 
Wenn ihr das Buch auch schon gelesen habt, schreibt mir in den Kommentaren gerne mal wie es euch gefallen hat.
So und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim durchlesen!
"Paper Princess ist wie eine moderne Cinderella Story mit Bad Boys. Die Story von Ella und den Royals ist durch den flüssigen und spannenden Schreibstil so fesselnd, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte."

Montag, 20. März 2017

Rezension - Morgen lieb ich dich für immer

Heey ihr lieben!
Auf meinem Blog war es in letzter Zeit leider etwas ruhiger, das wird sich aber ab sofort wieder ändern. 
Heute habe ich meine Rezension zu "Morgen lieb ich dich für immer" von Jennifer L. Armentrout für euch. 
Lasst mir gerne eure Meinung zu dem Buch in den Kommentaren da und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim durchlesen. 
                   "Eine weitere, tolle und süße Liebesgeschichte mit Tiefgang                       von Jennifer L. Armentrout."

Freitag, 3. März 2017

Rezension - Nächstes Jahr am selben Tag

Ich möchte euch heute gerne das neue Buch von Colleen Hoover "Nächstes Jahr am selben Tag" vorstellen.
Colleen Hoover ist eine der wenigen Autorinnen, deren Bücher ich kaufe, ohne den Klappentext gelesen haben zu müssen.
Auf dieses Buch habe ich mich schon seit Monaten gefreut und ich konnte den Erscheinungstermin gar nicht abwarten. Auch diese Geschichte von Colleen Hoover hat mich wieder vollkommen überzeugt.
Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim durchlesen meiner Rezension.

"Ein fesselnder, emotionaler Roman, der mich tief berührt hat."